Werte Farbenbrüder und Kommilitonen

Rückblick

Letzten Freitag haben wir mit ein paar Interessenten zu Mittag gegessen und diese besser kennen gelernt. Der Abend stand dann ganz im Zeichen der Absolventen. Herzliche Gratulation nochmals an Teflon, Grisu, INK und Joker für das erhaltene Bachelordiplom. Wir durften unter der Leitung und dank der Organisation von Plankton einen gelungenen Abend im malerischen Saal des Restaurant Schlössli verbringen. Bei der Rede von Balou lernten wir ausserdem, dass Frauen (zumindest aus Sicht des Kantusprügels) nur als Liebchen, Schätzelein, liebes Kind o.Ä. zu bezeichnen sind. Seine Rede war natürlich mit Humor zu verstehen und sehr gelungen. Die Angehörigen der Absolventen waren sichtlich begeistert zu sehen, was ihr Sohn, Bruder oder Freund neben dem Studium so getrieben hat. Was wirklich passiert ist, kam während der traditionellen Päuks zur Sprache, sei es die Amnesie von INK, die gescheiterte DJ-Karriere von Teflon aka DJ Cool-Schrank (mit Gemüsefach auf dem Kopf), das durchgängig aufmüpfige Verhalten von Joker oder die Glatze unserer Discokugel Grisu, wir haben herzlich gelacht!

Ausblick

Nächsten Donnerstag treffen wir uns mit der FHV Turania in Winterthur zu einem Zweifärber.  Wir treffen uns um 19:00 s.t. am Treffpunkt Bahnhof St. Gallen und verschieben dann gemeinsam um 19:12 mit dem Zug nach Winterthur.

Anlässe im Überblick

Do., 06.10.2016, 20:00 c.t., 2-Färber mit FHV Turania, Restaurant Brauhaus, Winterthur

Ich freue mich, möglichst viele von euch an diesen Anlässen begrüssen zu dürfen!

 

 

Beitrag teilen