Geschätzte Farbenbrüder und Kommilitonen

Rückblick

Eine intensive aber zugleich lustige und interessante Woche geht zu Ende:

Letzten Dienstagmittag haben wir im Rahmen des VIP Oktoberfests Weisswürste, Bretzel und Bier verkauft. Der Andrang war so gross, dass wir nach relativ kurzer Zeit bereits ausverkauft waren. Am Dienstagabend gingen wir mit der AV Kybelia bei eisigen Temperaturen auf Schnitzeljagd und genossen anschliessend einige Biere zusammen. Am Donnerstagabend durften wir am VIP Podium unter der Leitung von Thema einiges über Netzwerke erfahren. Ausserdem haben wir an diesem Abend noch einen Spefuxen getauft. Patrik Stacher heisst nun vorläufig «Ich Reimer du Eimer».

Am Freitag ging’s dann mit den Welfen und den Turanern an die OLMA, wo ordentlich gefeiert wurde. Drei weitere Interessenten konnten zur Bierdeckelunterzeichnung überzeugt werden. Es sind dies: Christan Räss v/o «D Frau dehem hoptsach de Hond isch gsond», Jonathan Oliva v/o «Aber scheiss drauf, OLMA ist nur einmal im Jahr» und Markus Schiess v/o «Ich bin dumm und Stromer aber dörf trotzdem mitspiele». Am späteren Abend bewiesen die beiden Appenzeller Spefuxen, dass man unter Bier auf einmal tanzen kann. Der hohe Senior der AV Welfen Shena war sichtlich begeistert. Alles in allem war’s ein sehr lustiger und gemütlicher Abend!

Ausblick

Nächste Woche sind wegen der Ferien keine Anlässe geplant. Wer Lust hat kann natürlich seine Freizeit zum Besuch anderer Verbindungen nutzen.

Ich freue mich, möglichst viele von euch an diesen Anlässen begrüssen zu dürfen!

Beitrag teilen